Willkommen!

Wir von der Tierarztpraxis Six bieten dank langjähriger Erfahrung rasche Hilfe für große und kleine Vierbeiner in Waidhofen/Ybbs, Ybbsitz, Sonntagberg, Opponitz und Umgebung

Im Einsatz für die Gesundheit von Tier & Mensch …


Ihr Tierarzt 

Mag. Georg Six

Tel: 07442 / 56 4 56

Wir sind für Sie und Ihre Vierbeiner jederzeit erreichbar.

Waidhofen/Ybbs

Kapuzinergasse 9/2

barrierefrei · Parkplatz gegenüber

Kleintiere
nach telefonischer Vereinbarung

Di, Mi, Do 11h-12h
Mo-Do 17h-18h, Fr 15h-16h
Hausapotheke 10h-11h


CORONAVIRUS-PANDEMIE:

BITTE KOMMEN SIE MIT EINEM FFP2-MUND-NASENSCHUTZ IN UNSERE ORDINATION!!!

Wir ersuchen um Berücksichtigung der aktuellen, von der Bundesregierung vorgeschriebenen Coronavirus-Schutzmaßnahmen .




Warum Katzenbisse so gefährlich sind...

Süß sind sie ja, die Katzen. Manchmal geht's beim Spielen ein wenig turbulenter zu ... gerade noch lässt sich die Samtpfote streicheln und kraulen. Doch plötzlich ist's genug und sie beißt zu.

Hunde mit erhöhtem Gefährdungspotential - sogenannte "Listenhunde"

"Listenhunde" gemäß § 2 des NÖ Hundehaltegesetzes sind Hunde, bei denen auf Grund ihrer wesensmäßig typischen Verhaltensweise, Zucht oder Ausbildung eine gesteigerte Aggressivität und Gefährlichkeit gegenüber Menschen und Tieren vermutet wir...

Coronavirus und Haustiere

Viele TierbesitzerInnen sind verunsichert und fragen sich, ob sie sich bei ihren Haustieren mit dem Coronavirus Covid 19 anstecken können.

Geflügelhalter aufgepasst!

Erstmals seit 2017 wurden in Österreich verendete Schwäne aufgefunden, die mit der aviären Influenza ("Geflügelpest") infiziert waren. Der Stamm H5N8 ist für den Menschen NICHT gefährlich und kann auch NICHT über Lebensmittel übertragen werde...