Willkommen!

Wir von der Tierarztpraxis Six bieten dank langjähriger Erfahrung rasche Hilfe für große und kleine Vierbeiner in Waidhofen/Ybbs, Ybbsitz, Sonntagberg, Opponitz und Umgebung

Im Einsatz für die Gesundheit von Tier & Mensch …


Ihr Tierarzt 

Mag. Georg Six

Tel: 07442 / 56 4 56

Wir sind für Sie und Ihre Vierbeiner jederzeit erreichbar.

Waidhofen/Ybbs

Kapuzinergasse 9/2

barrierefrei · Parkplatz gegenüber

Kleintiere

nach telefonischer Vereinbarung

Mo-Do 10h-11h, 17h-18h, Fr 15h-16h


BITTE KOMMEN SIE MIT EINER SCHUTZMASKE IN UNSERE ORDINATION!!!

Die Corona-Pandemie zeigt in Österreich einen günstigen Verlauf - die ermöglicht eine schrittweise Rückkehr zur Normalität. Der Virus wird uns jedoch noch längere Zeit bis zur Entwicklung einer wirksamen Impfung bzw. wirksamer Medikamente begleiten, daher sollten auch weiterhin Schutzmaßnahmen getroffen werden. Wir folgen den Empfehlungen der Österreichischen Tierärztekammer und ersuchen um Beachtung folgender Punkte:

Tierärztliche Hausapotheke:

  • Montag - Freitag von 10.00 - 11.00 Uhr. Wir ersuchen um Vorbestellung der benötigten Medikamente. Bitte kommen Sie mit Schutzmaske.

Kleintiere:

  • Wir ersuchen um TELEFONISCHE TERMINVEREINBARUNG.
  • Die Termine werden so eingeteilt, dass maximal eine Person im Wartebereich anwesend ist. Beachten Sie den einzuhaltenden Mindestabstand (1-2m). Bitte kommen Sie PÜNKTLICH und ALLEIN (ohne Begleitperson).
  • Verwenden Sie eine Schutzmaske.
  • Bitte kommen Sie nur dann zu uns in die Ordination, wenn Sie selbst GESUND sind - keine Symptome wie Fieber, Husten oder Atemwegsbeschwerden.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände VOR und NACH Betreten des Behandlungsraumes bei der Desinfektionsstation im Wartebereich.

Nutztiere:

  • Verwenden Sie eine Schutzmaske, wenn der Tierarzt kommt.
  • Halten Sie bei der Behandlung im Stall einen Mindestabstand von 2 m.
  • Wenn Sie oder Ihre Familie Symptome wie Fieber, Husten oder Atemwegsbewschwerden haben, informieren Sie mich darüber, damit ich Ihr Tier im Stall alleine behandeln kann.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation und wünschen Ihnen alles Gute in dieser herausfordernden Situation.



Coronavirus und Haustiere

Viele TierbesitzerInnen sind verunsichert und fragen sich, ob sie sich bei ihren Haustieren mit dem Coronavirus Covid 19 anstecken können.

Gesund durch die Weidesaison

Zieht der Sommer ins Land, werden die Rinder und kleinen Wiederkäuer auf Weiden getrieben. Der freie Auslauf auf den Weiden kommt dem Bewegungsdrang der Tiere entgegen.

Tierarzt und Lebensmittelsicherheit

Die Tierärzte, vor allem die Nutztierpraktiker, stehen mit ihrem Engagement für die Tiergesundheit, der Bekämpfung von Zoonosen und durch ihren Einsatz für sichere Lebensmittel an der Schnittstelle zwischen tierischer und menschlicher Gesundheit.

Parasiten bei Kleintieren

Ob Zeck' oder Floh, wenn die warme Jahreszeit kommt, haben sie wieder Hochsaison - die Rede ist von den Parasiten, die unsere Haustiere quälen.